Header image  
Die Schule am Berg  
  HOME:
   
 
NMS Sonntagberg-Leitbild

 

- Wir sind eine lebendige und offene Schulgemeinschaft, in der Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Eltern in einem konstruktiven Miteinander zusammenarbeiten mit dem Ziel, den uns anvertrauten Kindern ein tragfähiges Fundament für ihr künftiges Leben zu bauen.


- Lehrerinnen und Lehrer bemühen sich, Grundwerte wie Zuverlässigkeit, Disziplin, Ehrlichkeit und Selbstständigkeit,  die in der menschlichen Gesellschaft wesentlich sind, zu vermitteln.


- Die Entwicklung von sozialen und fachlichen Kompetenzen ist eine unserer hervorragenden Aufgaben. Daher ist unser Miteinander von gegenseitiger Achtung getragen, die sich im wertschätzenden und respektvollen Umgang zeigt.
- Konflikte dürfen sein. Diese werden gemeinsam aufgearbeitet und gelöst.


- Unsere Schule ist klein und geprägt durch familiäres Klima. So ist es den Lehrerinnen und Lehrern möglich, unsere Schülerinnen und Schüler individuell in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern und sie so bestmöglich auf Beruf oder weiterführende Schule vorzubereiten.


- Großes Augenmerk wird an unserer Schule der Pflege der Feierkultur beigemessen. Gemeinsam werden Feste und Feiern im Jahreskreis gestaltet, die mit der ganzen Schulgemeinschaft begangen werden.


- Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen durch geschultes Personal systematisch auf die Berufs- und Arbeitswelt vor. Begleitend dazu werden ab der 4. Klasse Schnuppertage angeboten.


- Kreativität hat einen hohen Stellenwert an unserer Schule! Ausstellungsstücke in unseren Vitrinen zeugen davon. Auch auf dem Gebiet der darstellenden Kunst stellen unsere Schülerinnen und Schüler Jahr für Jahr ihre Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis.

– auch in Zusammenarbeit mit der Volksschule und der Musikschule Allhartsberg-Kematen-Sonntagberg

- Zu einer humanitären, demokratischen Gesellschaft gehört auch ein inklusives Schulsystem. Dementsprechend bieten wir jeder Schülerin und jedem Schüler Förderung nach dem individuellen Bedürfnissen durch qualifizierte Pädagoginnen und Pädagogen.

"Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen." - Heraklit

zum Download