Header image  
Die Schule am Berg  
  HOME:
   
 
NMS Sonntagberg - Projekte

Die NMS Sonntagberg bietet den SchülerInnen innovative, fächerübergreifende Projekte. Neben Kurzprojekten in den NMS Klassen wird, so wie jedes Jahr, ein Schwerpunktprojekt angeboten.

Rückblick:

Schuljahr 2010/11: In Zusammenarbeit mit der Volksschule Rosenau und der Musikschule Allhartsberg-Kematen-Sonntagberg produzierte die NMS Sonntagberg das Musical "Prinz Owi lernt König".<<< zu den Bildern >>>

Schuljahr 2011/12: Unterrichtsbegleitend startete die 2. Klasse im Deutschunterricht das Projekt "Loch in die Vergangenheit". Die SchülerInnen schrieben ein Buch mit selbigen Titel, dass von der Druckerei Queiser verlegt wurde.

Beim Schulfest wurde ein Theaterstück aufgeführt, dass im Unterrichtsgegenstand "Darstellendes Spiel" das ganze Jahr einstudiert wurde. <<< zu den Bildern >>>

Schuljahr 2012/13: Die NMS Sonntagberg startete das Schwerpunktprojekt "Hollywood". Die SchülerInnen gestalteten den Film "Der Glöckner vom Sonntagberg". SchülerInnen traten als Schauspieler vor die Kamera und schnupperten als Komponisten der Filmmusik in die große Welt des Films hinein. Die Weltpremiere fand bei unserem Schulfest am 14. Juni 2013 statt. <<< zu den Bildern >>>

Schuljahr 2013/14: Vorhang auf, hieß es an vier Vorstellungstagen in der Festhalle Rosenau für unsere Eigenproduktion des Musicals „Amanda, die Schulfee“! Rund 900 große und kleine Besucher zeigten sich mit Standing Ovations begeistert von dem, was wir hier auf die Beine gestellt hatten. Auch der Verkauf unseres Buches „Amanda, die Schulfee“, das bei den Auftritten vorgestellt wurde, verlief wie am Schnürchen. <<<zu den Bildern>>>

Schuljahr 2014/15: Am 28.11.2015 präsentierten die SchülerInnen der 2.-4. Klasse ihre selbst zusammengestellte CD "Jugendstyle". Im Rahmen der musikalischen Begabtenförderung produzierten die SchülerInnen eine CD mit selbstgespielten und gesungenen Liedern. Die Tonaufnahmen wurden in der Schule mit der Unterstützung von Mag. Anton Spreitzer druchgeführt. Die CD mit den klingenden Namen "Jugendstyle" kann um 8 € in der Schule bzw. am Gemeindeamt in Rosenau erworben werden. <<<zu den Bildern>>

Mit dem traditionellen Schulfest hat unsere Schulgemeinschaft den erfolgreichen Abschluss des Schuljahres 2014/15 gefeiert. Höhepunkt des Abends war die Präsentation des Märchenfilms „Rappellieschen“. Im Rahmen der unverbindlichen Übung ART FACTORY haben über 50 Schüler/ innen an diesem Projekt mitgewirkt. Die Arbeit am Film bereitete allen Beteiligten große Freude und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, was die begeisterte Reaktion des Publikums bewies. Die DVD zum Märchen „Rappellieschen“ ist um 10 € in der Schule erhältlich. << zu den Bildern>>

Schuljahr 2015/16: Anlässlich des 260. Geburts- und 225. Todestages von Wolfgang Amadeus Mozart hatdie NMS Sonntagberg zu den Theateraufführungen "ViVAT MOZART" einem kleinen Stück über einen großen Meister am 10.06, 11.06 und 24.06.2016 in die Festhalle Rosenau eingeladen. <<zu den Bildern>>

Schuljahr 2016/17: Im Rahmen der unverbindlichen Übung Art factory ist ein tolles Projekt geboten worden. Nach einem Drehbuch von Roman Faux wurde der Film "Jubel Trubel, Geisterstunde" verfilmt und beim Schulfest der Öffentlichkeit präsentiert. <<zu den Bildern - Schulfest 2017<<

Schuljahr 2017/18: Die Schülerinnen und Schüler der unverbindlichen Übungn Art factory luden am 9.3.2018 zur Premiere des Singspieles "Familentauschtage". In diesem humorvollen Singspiel dreht sich alles um Herrn Meier, der sich mit den modernen Unterrichtsmethoden in der Schule seines Sohnes nicht anfreunden kann und durch sein panisches Verhalten für Alpträume bei sich und allerlei Verwirrung in seiner Familie sorgt. <<zu den Bildern - Premiere "Familientauschtage">>